Regeln


Was solltest du mitbringen, wenn du Teil dieses Rollenspiels werden möchtest?

Wir haben inzwischen ein Konzept, das uns viele Freiheiten erlaubt, um lange Wartezeiten zu überbrücken. Im Augenblick werden die meisten Rollenspiele im Chat ausgetragen, weshalb es wichtig ist, dass du hin und wieder am Abend Zeit hast, um den Chatplays beizuwohnen. Vereinzelt wird auch im Forum gepostet, wenn es durch eine komplexe Situation im Chatplay notwenig wird. Da alle von uns am Donnerstag Abend Zeit haben, ist das im Moment unser Chatplaytag, an dem wir uns dann immer gemeinsam treffen und ein paar Stunden zusammen schreiben.
Es werden auch am Wochenende gelegentlich zusätzliche Plays ausgetragen. Außerdem ist es zu jeder Zeit gestattet, im Forum das Rollenspiel fortzusetzen, wenn es geschichtlich gerade passt.
Durch unseren neuen Leitfaden 'Weltenwanderer' ist es jeder Zeit möglich, dass ein Wolf aus dem Geschehen genommen wird, um in einer anderen Welt Abenteuer zu erleben. Dynamisch können wir so darauf reagieren, wenn der ein oder andere Spieler mal keine Zeit hat und wir den Charakter mal schnell loswerden wollen. Wahlweise kann er natürlich immer noch an den Rand gespielt werden.
Wir sind generell offen für alle Altersklassen an Spielern. Unser jüngstes Mitglied wurde nach der Gründung des Rudels geboren. Das macht sie entweder sehr jung, oder uns anderen sehr alt! :D Was aber selbst den Jüngsten bei uns wichtig ist, ist die Fähigkeit, grammatikalisch korrekt zu formulieren und Rechtschreibfehler zu vermeiden. Inhaltlich sollten Beiträge Sinn ergeben. Wir geben auch Anfängern gerne eine Chance!
Besonderheit Eigeninitiative! Alle Mitspieler wirken nicht nur durch ihren Charakter mit, sondern gestalten auch die Geschichte aktiv, indem sie mit kreativen Idee neue Welten entwerfen, die dann bereist werden. Jeder darf sich neue Wesen ausdenken, oder fremde Kulturen kreieren. Es ist auch möglich, nur als Gast für ein paar Chatplays mitzuwirken. Wir freuen uns!


Das Rollenspiel selbst

Alles ist möglich und noch viel mehr!

Ein paar Charaktere, die uns schon seit Jahren begleiten, stammen aus 'unserer' Welt, Gaia. Als wir unser System geändert haben, waren sie im Begriff zu ertrinken und wurden in den Weltenbaum gerettet, ohne zu sterben. Dort fanden sie sich in unterschiedlichen Torwelten wieder, in denen die physikalischen Gesetze, die die Wölfe bis dahin kannten, aufgehoben wurden. Das Rudel, das immer aus Wanderern bestand, wurde zu Weltenwanderern, die durch das Reisen durch verschiedene Welten viel lernen müssen, um irgendwann ihr persönliches, undefiniertes Lebensziel zu erreichen.
In den Welten selbst lernen sie völlig neue Landschaften und Wesen kennen, außerdem Wölfe mit gänzlich anderer Kultur. Manche Welten verlangen, dass die Seelen der Charaktere in einem anderen Körper Abenteuer bestehen, der an die jeweilige Welt angepasst ist. Die Gemeinschaft besteht nicht mehr nur aus Wölfen, sondern auch aus anderen Wesen.

Verhalten und Rangordnung

Zum Verhalten gibt es eine Übersicht im Forum, die die Gebärdensprache der Wölfe erläutert. Diese sollte verstanden und umgesetzt werden, da sonst Missverständnisse im Rollenspiel entstehen können. Die Rangordnung ist frei wählbar und hängt von eurem aktiven Spiel ab. Wer sich nie dominant verhält, kann auch keinen Rang für sich beanspruchen.
Neben dem reinen Gebärden von Dominanz sind unsere Wölfe allerdings dennoch vernunftgeleitet, sodass auch verbal diskutiert werden kann.
Generell kann jedes Rudelmitglied Leitwolf oder Beta werden. Welpen sind davon ausgenommen, können aber klare Tendenzen zu einem Rang aufweisen.
Du musst dir darüber klar sein, dass das Verhalten deines Wolfs immer Konsequenzen nach sich zieht. Verhält er sich aggressiv, werden die Rudelmitglieder und Leittiere entsprechend reagieren. Als User versuchen wir natürlich Wege zu finden, dass dein Wolf nicht gleich verbannt wird, aber nur in einem gewissen Rahmen.
Aggressives Verhalten von Rudelmitgliedern richtet sich nicht gegen dich als User, bitte beachte das. Es sind nicht alle Wölfe in unseren Reihen herzensgut. Manche sind sogar ziemlich hart in ihrem Verhalten, ihren Worten, oder auch in ihren Gedanken. Du musst lernen, damit umzugehen.

Mehr als einen Charakter im Rudel spielen?

Das ist bei uns erlaubt, wenn nicht sogar üblich. Wir spielen mehrere Generationen und häufig ist es so, dass eine neue Generation gemeinsam heran wächst. Deshalb spielen viele User Charaktere verschiedener Altersstufen, meistens als Teil des Familienverbandes oder als Bluterben. Gelegentlich sind auch zusätzlich Charaktere mit spannenden Eigenschaften als Zweitcharaktere vertreten. Da viele Welten bereist werden, können auch Nebencharaktere jeder Zeit eingebracht werden, die nur hin und wieder auftauchen.


Die Beiträge

- Beitragslänge: ab 10 Zeilen (Fließtext), eine Wordseite nach Möglichkeit nicht regelmäßig überschreiten
- Zeichenanzahl: Standard entspricht etwa 1000 Zeichen, Maximum 5000 Zeichen (Richtwerte)
(Wenn es das Rollenspiel mit sich bringt, kann jeder Zeit weniger oder mehr geschrieben werden)
- Wörtliche Rede: Kursiv, in Anführungszeichen, in eine Extrazeile, mit zwei Zeilenumbrüchen vom restlichen Text getrennt (Beispiel nehmen an den anderen Beiträgen)
- Gedanken: sinnvoll kennzeichnen, in eine Extrazeile, vom restlichen Text getrennt, es sei denn sie sind Teil des Fließtexts
- Absätze: Die Häufung von Absätzen ist zu vermeiden
- Für Rechtschreibschwache bietet sich Word an, wahlweise eine Rechtschreibkorrektur im Browser, Fehler vermeiden
- Um ein grammatikalisches Gleichgewicht zu halten, empfiehlt es sich, die Beiträge im Kompletten noch einmal Korrektur zu lesen
- Umgangssprache bitte lediglich in der wörtlichen Rede verwenden.
- IM CHAT beliebige Länge, nicht zu oft zu lang, wegen der zu langen Wartezeit für die Mitspieler



Außerhalb des Rollenspiels

Meinungsverschiedenheiten und andere Konflikte.
Nicht im Forum und nicht, um die Anderen mit einzubeziehen. Klärt Streitigkeiten über PN, Email, oder Skype & Co. Im Forum hat dies nichts zu suchen und wird von der Spielleitung oder der Forenaufsicht gelöscht. Bitte hier auch nicht gegen die anreden, die euch darauf hinweisen, eure Streitigkeiten zu verlegen. Auch mal Kritik annehmen. Wenn ihr untereinander ein Problem habt, müsst ihr damit nicht die Stimmung der ganzen Community anheizen. Provokationen sind also zu unterlassen. Außerdem sollten ihr euch tolerant zeigen und andere Ansichten und Meinungen berücksichtigen. Offenheit und Direktheit mag manchmal eine Stärke sein, wird aber nicht immer positiv aufgenommen. Zeigt also bitte Einfühlungsvermögen.
Vergesst außerdem nie, dass geschriebene Worte manchmal im Kopf eines Anderen einen total anderen Klang haben. Beim Schreiben kommt es oft zu großen Missverständnissen!












Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Impressum | Photography by Wolfpark and Dawnthieves